Anfänger-Pflanze,  Halbschattiger Standort,  Steckbrief,  Vermehrung,  Zimmerpflanzen

Steckbrief: Die gefleckte Efeutute

Wer nach einer recht anspruchslosen und einfachen Zimmerpflanze sucht, ist bei der Gefleckten Efeutute (Scindapsus pictus) genau richtig! Hier ein paar Tipps mit denen nichts schief gehen kann:

*Dieser Beitrag enthält Links zu Internetplattformen von Drittanbietern auf die wir keinen Einfluss haben. Siehe Datenschutz. Links können Werbung enthalten.


Steckbrief: Die gefleckte Efeutute

Übrigens: Diesen Steckbrief könnt Ihr auch für andere Efeututen anwenden, da sie die gleichen Pflegebedürfnisse haben.


 Der richtige Standort | Gefleckte Efeutute

Die gefleckte Efeutute gedeiht am besten an einem halbschattigen Standort.

Sie mag die Sonne am Morgen und am Abend sehr gerne. Je heller sie steht desto spektakulärer werden die silbrigen Muster auf den Blättern.

Sie mag es ganzjährig warm. Im Winter am besten über 15 Grad. Die Efeutute wächst auch an dunkleren Standorten, allerdings viel langsamer.


Das richtige Substrat | Gefleckte Efeutute

Die gefleckte Efeutute ist recht anspruchslos wenn es um das richtige Substrat geht. Am besten verwendest du ein durchlässiges Substrat.

Ich verwende meine eigene Erdmischung.


Richtig gießen | Gefleckte Efeutute

Die gefleckte Efeutute benötigt nicht viel Wasser. Halte sie leicht feucht und lass das Substrat ruhig fast austrocknen. Wenn sie Pflanze zu trocken ist, zeigt sie es indem sie Ihre Blätter leicht beginnt einzurollen. Gießt du sie dann wieder, wird sie wieder ganz normal. Ist sie allerdings zu lange Trocken und der Wurzelballen ist komplett ausgetrocknet kann dies zu trockenen Blattstellen führen.


Richtig düngen | Gefleckte Efeutute

Ich dünge meine gefleckte Efeutute von April bis Septemper je 1 mal im Monat Mit Grünpflanzendünger.


Vermehren | Gefleckte Efeutute

Die gefleckte Efeutute ist ganz einfach über Stecklinge zu vermehren. Schon kleinste Teile eines Triebes beginnen schnell zu Wurzeln. Dabei kannst du sie im Wasser oder auch in Erde wurzeln lassen. Alles easy!


*Alle verwendeten Produkte findest du in meinem Amazon-Schaufenster.

Für weitere Fragen schau doch gerne mal auf meinem Instagram-Account vorbei.

View this post on Instagram

Auch schon wach? Na Glückwunsch! 😂 Wenn du das liest, bin ich vielleicht schon auf dem Weg zur Arbeit oder arbeite schon meine heutigen 10 Stunden ab 🙄 Derzeit bin ich auf der Arbeit ziemlich eingespannt da viele im Urlaub sind. Habe aktuell das Gefühl das ich mehr auf Arbeit als Zuhause bin. Trotzdem hier ein schönes Foto von meinem #scindapsuspictus 💚 Versuche eure Sucht an Pflanzen dennoch ein wenig zu stillen und hoffe das die Tage bis zu meinem eigenen Urlaub im August recht schnell vergehen. Das was ich dringend brauche ist ein wenig mehr Schlaf! 😴 ⭕️Wer kennt’s ? Habt es fein ❤️ ➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖ #jungle #myurbanjungle #work #workbitch #berlin #florist #plantsofinstagram #berlin #houseplants #houseplantclub #zimmerpflanzen #plants #germanblogger #terracotta #grey #lifestyle

A post shared by Plants 🌿 and me. | Adrian (@adriansstory) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.