Anfänger-Pflanze,  Halbschattiger Standort,  Sansevieria,  Steckbrief,  Vermehrung,  Zimmerpflanzen

Steckbrief: Sansevieria, Bogenhanf

Hier findest du alle Infos über den Bogenhanf, Sansevieria, Schwiegermutterzunge.

*Dieser Beitrag enthält Links zu Internetplattformen von Drittanbietern auf die wir keinen Einfluss haben. Siehe Datenschutz. Links können Werbung enthalten.


Bogenhanf (Sansevieria) | Steckbrief

Eine meiner Liebsten, die Sansevieria.

Sie gehört zu den einfachsten Pflanzen überhaupt, sogar einen Urlaub übersteht sie super gut.


 Der richtige Standort | Sansevieria

Der Bogenhanf benötigt einen halbschattigen Standort. Auch ein bisschen Sonne verträgt sie sehr gut.

Allerdings kommen die meisten Sorten auch mit etwas dunkleren Standorten aus, das ist einer der Gründe warum sie so einfach ist.

Ideal ist ein warmer Standort. Im Winter gerne auch etwas kühler, allerdings nicht unter 15 Grad.


Das richtige Substrat | Sansevieria

Der Bogenhanf bevorzugt ein durchlässiges Substrat.

Ihr könnt Kakteenerde verwenden oder eine Mischung aus Grünpflanzenerde* und Sand.

Wichtig ist das keine Staunässe entsteht und das Substrat schnell trocknen kann.

Tipp: Ich mische meine Erde immer selbst. 


Richtig Gießen | Sansevieria

Der häufigste Fehler bei einem Bogenhanf ist ZU VIEL Wasser!

Ich gieße meine Sansevieria immer erst wenn das Substrat vollkommen ausgetrocknet ist.

Die Pflanze speichert Ihr Wasser in Ihren Blättern und muss deshalb nur wenig gegossen werden.

Bei mir wird ist es etwa alle 14 Tage. Ideal für Personen die garnicht viel Zuhause sind.

Für Anfänger eignet sich ein Boden-Feuchtigkeitsmesser*!

Mit seiner Hilfe ist ein übergießen fast unmöglich!


Richtig Düngen | Sansevieria

Gedüngt wird nur während der Wachstumsphase von April bis September

Da sie sehr langsam wächst, benötigt sie auch dementsprechend wenig Dünger.

Neu gekaufte Pflanzen braucht Ihr die ersten 4 bis 8 Wochen nicht düngen.

Die Erde der Pflanzen ist dann meist bereits vom Gärtner vorgedüngt.

Ich verwende für meine Sansevierien alle 2 Monate Kakteendünger* mit der halben Dosierung wie angegeben.

Ihnen geht es prächtig!


Vermehrung | Sansevieria

Ihr könnt euren Bogenhanf ganz einfach durch Teilung oder Stecklinge mit Blattstücken vermehren.

  • Bogenhanf vermehren durch Teilung: Trennt einfach einen bewurzelten Teil von der Pflanze, und pflanzt Ihn in einen neuen Topf.

 

  • Bogenhanf vermehren durch Blattstücke: Wollt Ihr mehrere Pflanzen haben könnt Ihr die Pflanze durch Blattstücke vermehren. Dazu schneidet Ihr die einfach ein Blatt mit einem glatten, sauberen Messer in etwa 10cm große Stücke.

Wichtig: Bunte (panaschierte) Sorten verlieren bei dieser Art der Vermehrung oft Ihre Farben und vergrünen.

Wichtig ist das die Teile die Ihr geschnitten habt, auch so wieder in die Erde kommen wie sie an der Pflanze gewachsen sind. Unten bleibt unten! Nur am unteren Teil können später Wurzeln entstehen. Ihr könnt euch einfach die Unterseite mit einem Stück Klebeband markieren.

Nun lasst Ihr die Schnittstellen trocknen, damit sie später nicht faulen.

Und schon könnt Ihr die Stecklinge im Wasser oder in Anzuchterde wurzeln lassen.

Habt etwas geduld. Je wärmer, desto schneller beginnen die Stecklinge zu wurzeln.


Alle von mir verwendeten Produkte findet Ihr in meinem Amazon-Schaufenster!*


Für weitere Informationen besucht doch gerne meinen Instagram-Kanal 

View this post on Instagram

Little Sansevieria- Family 💚🌱 #adriansplantfamily Eine Pflanze die nicht nur wunderschön ist, sondern auch noch eine der pflegeleichtesten 😍 Was will man mehr? Wusstet Ihr das man den Bogenhanf auch Schwiegermutterzunge nennt? 😂👅 ⭕In meinen Highlights "Bogenhanf" habe ich euch die Pflege, und einige weitere Tipps zur Vermehrung der Pflanze veröffentlicht. Schaut doch mal vorbei 💚 Wie viele Sansevieria's hast du bei dir Zuhause ? Zeig mir gerne deine Bilder unter meinem Hashtag #adriansplantfamily ➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖ #sansevieria #zimmerpflanzen #pflanzenmuddi #plantaddiction #plantcommunity #houseplants #urbanjungle #pottedjungle #plantblogger #houseplantsofinstagram #plantsmakemehappy #boyswithplants #plantdaddy #plant #plantsarefriends #sansevieriaworldtour @botanistbyheart

A post shared by Adrian | Zimmerpflanzen & Ich🌿 (@adriansstory) on

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.